18. April 2008, 19.00 Uhr, Ausstellungseröffnung

19. April bis 30. Juni 2008
Veranstalter: Stadt Seesen in Verbindung mit dem Ausstellungsbüro Fahrenberg, GöttingenMehr als zehn der bekanntesten und besten Zeichner deutscher Zunge aus den letzten sechs Jahrzehnten – von Erich Ohser bis Hans Traxler und von Tomi Ungerer bis Robert Gernhardt- denken Wilhelm Busch auf ihre ganz eigene Weise weiter und schaffen ein humoristisches, satirisches Feuerwerk von Ideen und überraschenden Innovationen.

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.