25./26.07.22, 14.00h -16.00 h

„Auch der allergewöhnlichste Gegenstand in Licht und Gegenlicht
ist wert der Betrachtung” (Wilhelm Busch)“

Es soll um ́s Licht gehen- und zwar um ́s Windlicht, das wir an zwei Nachmittagen aus einer alten Flasche und Holz selbst basteln.
Ort: Wilhelm-Busch-Haus Mechtshausen
TeilnehmerInnen: 10-14 Jahre (max. 10 Teiln.)
Kursleitung: Reinhard Skott
Anmeldung: Stadtjugendpflege Seesen (Materialkosten)

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.