09. August 2022, 14.30 h – 16.30 h

Im Rahmen des Ferienpass-Programms in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Südniedersachsen e.V. und der Stadtjugendpflege Seesen.

Wie schrieben die Menschen früher? Wie sieht ein handgeschriebenes Buch aus? Warum dauerte das so lange? Und warum mussten dafür Tiere ihre Haut lassen? Eine Reise in die Welt der Buchstaben und der geheimen Tinte.
Ort: Wilhelm-Busch-Haus Mechtshausen
TeilnehmerInnen: 6-12 Jahre
Kurskleitung: Museumspädagogin Manuela Wengelnik
Anmeldung: Stadtjugendpflege Seesen (kostenlos)

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.